Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 756023/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 





Das Erscheinen des C'Tan Gauklers...
<< ńltere Meldung neuere Meldung >>


+++ Meldung verfasst am 09. Juni 2002
+++ Autor: Techpriester
+++ Kontakt: techpriester@sphaerentor.com

Dass der C'Tan Gaukler demn├Ąchst erscheint, steht nun fest: Bei Dakka Dakka konnte ein Informant schon mal die Box f├╝r uns fotografieren.



Quelle: Dakka Dakka!





Kommentare

[ 14.06.2002 | Kommentar von Deltyernahr ]

Oooh, so wollte ich nicht verstanden werden. Nicht die 'NSDAP' f├╝r alle und eine Partei ??? an die Macht, sondern EIN gew├Ąhlter Senat der sich jeweils f├╝r das Wohl des Landes eisetzt. In einer/ unserer Demokratie verpufft zuviel, weil die CDU/CSU 'gegen' die SPD und umgekehrt k├Ąmpft. Die m├╝ssen 'f├╝reinander' k├Ąmpfen. 'F├╝r' unser Land, 'f├╝r' die Menschen die darin Leben. So ist und bleibt es d├Ąmlicher HickHack und nichts anderes. Leere Worte 'f├╝r' das Ansehen der Partei. L├╝gen 'f├╝r' die n├Ąchste Wahl. Ich will Einheit f├╝r das h├Âhere Wohl *gg*. Ich will das gute Aspekte durchgesetz werden ohne das eine Partei das boykottieren m├Âchte NUR weil die andere Partei Ansehen gewinnt. Wenns so weiter geht halten sich die Parteien aus sturer Ignoranz und Angst um das eigene Ansehen gegenseitig unten und damit auch 'UNSER' Land unten. Das ist einfach zu d├Ąmlich. So, das war der Nachschlag *g* Ausserdem muss es Deutschland endlich verziehn werden das wir einen Schandfleck wie Hitler aufzuweisen haben. Wir haben daf├╝r genauso gelitten wie andere V├Âlker... (mit dem Blut unserer Gro├čv├Ąter), wir haben daf├╝r Billionen an Schulden wegen Reparationszahlungen gemacht. Jedes andere Land w├Ąre ebenso auf die Worte des Schwachmaten Hitler reingefallen? Das ist traurig aber wahr. Wir mussten b├╝├čen, b├╝├čen ,b├╝├čen. Wir wurden zweigeteilt.... Wir haben unsere Schuld getilgt..... Andere L├Ąnder hatten ebensolche Typen (Milosevic, Stalin, Moussolini, Lincoln, und wie sie alle hei├čen) Das ist ├╝ber 50 Jahre her und es wird Zeit Deutschland das nicht mehr nachzutragen. Allerdings sollte noch die NDP und ihre kleineren Br├╝der von unserem Antlitz getilgt werden. Mit 'aufh├Âren nachzutragen' meine ich nicht vergessen, soetwas darf nicht vergessen werden das soetwas nie mehr vorkommt. Aber Deutschland hat genug an Geld und Integrit├Ąt aufgegeben, es langt... *Hoffnung f├╝r die Welt und f├╝r die Menscheit, Einsicht den Dummen und Weg mit L├╝gen und Fanatismus, B├╝rger aller L├Ąnder vereinigt euch und seht euch als das was wir sind Menschen und nicht Rassen* Peace!
 

[ 14.06.2002 | Kommentar von Grog the Bloodletter ]

Auauauau, ich w├Ąr verdammt vorsicjtig mit ├äu├čerungen des Typs "keine Partein mehr"; ich m├Âcht da ganz besonders an unsere j├╝ngere Vergangenheit erinnern... Da gibt's ganz schnell keine richtige "Selbstkontrolle" mehr und die Willk├╝r ist am Hebel -dann sieht's echt finster aus!!! Wir kennen doch die Menschheit soweit, dass die immer Schei├č bauen, so materialistisch und provitgeil wie unses Spezies ist! Aber in einer ideal(istisch)en Welt w├Ąre das echt gut. Schei├čwelt, Schei├čsysteme kann ich nur sagen! Aber hey, irgendwie kommt man schon durch und f├╝r die Ehrung der Arbeit der Vergangenen und das Wohl der Lebenden und Kommenden zu k├Ąmpfen ist auch so m├Âglich und so soll es auch immer sein (das mit dem "Daf├╝r-k├Ąmpfen"...)!!! H.&K.
 

[ 14.06.2002 | Kommentar von Deltyernahr ]

Ich vor President.... *fg* Aber genug der Ehre, ich will Politiker die nicht auf ihren fetten, dekadenten ├ärschen hocken und versuchen ihre Partei an die Spitze zu bringen.... Die sollen sich f├╝r Deutschland einsetzen und nicht f├╝rs Parteiwohl und ihre Pensionen. Einer f├╝r alle, alle f├╝r einen... und verdammt noch mal nicht jeder f├╝r sich. Weg mit den L├╝gen und der Korruption... absorbiert sie alle. Ich glaube allerdings die Tyras k├Ânnten sich an solchem Genmaterial verschlucken.... So und jetzt noch etwas Realismus: Ich wei├č die Politiker machen nen schweren Job aber das ist auch ihre verdammte Pflicht. Weg mit den Parteien..... Ein Bundestag ohne Parteigew├Ąsch und alle f├╝r Deutschland. Will keine gegenseitigen Schuldzuweisungen oder Verurteilung.... Die sollen sich konstruktiv verhalten und nicht gegeinander intrigieren. Schwules Pack!!! So ich habe fertig..... :))
 

[ 14.06.2002 | Kommentar von Grog the Bloodletter ]

Schr├Âder???
 

[ 11.06.2002 | Kommentar von Mshrak ]

@Kharn: Hab dir ne Mail geschickt. Jetzt k├Ânnen wir uns immer ganz in Ruhe unterhalten, wenn Fragen anstehen. Und Danke nochmal f├╝r die Regeln. Der Gaukler hat es ja Faustdick hinter den Ohren. Man gut, das bei uns noch keiner so richtig Necrons spielt.
 

[ 11.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

@Grog: Nur keine Eile. Vielen Dank im Voraus.
 

[ 11.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Das is gar keine so schlechte Idee. @Mshrak: Wenn du mir was mailst, hab ich deine e-mail Adresse.
 

[ 11.06.2002 | Kommentar von Grog the Bloodletter ]

*ahem* dawnkeeper, Du wei├čt aber, dass ich mit "kn├╝lle" nicht irgendwie "bescheuert", "durchgeknallt", "neben der Kappe" usw und auch nicht "breit" o├Ą meine, sondern "besoffen", gell? Als psychisch stabil w├╝rde ich mich schon nennen -und ich glaube, dass das bei seeehr vielen WH-Zockern ebenfalls so ist... also, wenn man gaaanz tief danach "gr├Ąbt"; inklusive Dir selbst(?)... ;) H.&K. @ Kharn: willste Mshrak nicht mal mailen? Immerhin haste hier (haupts├Ąchlich alleine) nen ganzen Haufen "Kommentare" nur zu irgendwelchen Gothic-Regeln produziert, meinste nich, das ST m├╝sste da bald wieder "umziehen", damit gen├╝gend Speicherkapazit├Ąt vorhanden is??? :) Mach ja nur Spa├č... Ach und die Regeln aus'm WD mail ich Dir, sobald ich mal wieder bei meiner Freundin bin und die da einscannen kann -Abtippen is mir ehrlich gesagt viiiiel zu zeitaufwendig... *gg* H.&K.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Jede Beschussmarke verursacht 1 Schadenspunkt bei Schilden. Das heisst, bei einem Kreuzer z.B. Musst du zuerst zweimal darauf schiessen, bis das eigentliche Schiff Schaden nehmen kann. Oder du schiesst gleich mit Waffen drauf, die Schilde ignorieren. Ich hoffe, ich erz├Ąhl dir nichts falsches...
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Bei den Schildenist das so: Sie z├Ąhlen wie regenerierbare Lebenspunkte f├╝r das Raumschiff, sch├╝tzen aber nur gegen Lanzen, Waffenbatterien und Novakanonen. Solange eine Beschussmarke das Base ber├╝hrt k├Ânnen sie sich nicht aufladen. Aber sobald du dich aus dem Beschussfeld rausbewegt hast, d├╝rften wieder alle vollst├Ąndig regeneriert sein.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Also bei den Schwadronen hab ich das so verstanden, dass ein Befehl immer alle betrifft. Und wenn die Schiffe einen unterschiedlichen Moralwert haben, wird immer der H├Âchste verwendet. Eigentlich ein grosser Vorteil.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Hmmm... Kann ich dir leider noch nicht sagen. Muss ich noch genau durchlesen.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Gaukler: 300P. KG 5, BF 3, S 9, W 8, LP 5, I 5, A 4, MW 10, RW 4+ Todesbote: 360P. KG 6, BF 4, S 10, W 8, LP 5, I 4, A 5, MW 10, RW 4+ C┬┤tan haben 2W6 gegen Panzerdurchschlag, einen Rettungswurf und sie IGNORIEREN auch Rettungsw├╝rfe. Auf die genaueren Sonderregeln m├Âcht ich gar nicht genauer eingehen...
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Mshrak ]

.....Bei Schwadronen: Wenn ich eins bis drei Schiffe habe.....
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Mshrak ]

@Kharn: Brauche Hilfe in Gothic. Im Regelbuch steht, das Schiffe die aus den Beschussmarken rausfliegen wieder ihre Schilde neu aufladen k├Ânnen. Ist das dann so, das die Schilde in jeder neuen Beschu├čphase des Gegners aufgeladen sind? Das w├╝rde ja bedeuten, das ich immer erst die Schilde durchdringen mu├č, um ├╝berhaupt zu treffen? Habe ja schon ein probematch gemacht und das hat ganzsch├Ân lange gedauert. Ach ja. Bei Schwadronen: Wenn ich eins bis drei davon habe, gelten die ja als Schwadron. Haben die drei zusammen einen gemeinsamen Moralw. und kann ich den Sonder befehl auf alle drei anbringen oder auch nur f├╝r jedes einzelne Schiff. Ich hoffe du kannst mir helfen.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Mshrak ]

Bring mal einer hier die Regeln auf den Tisch f├╝r so┬┤n C┬┤tan. M├Âcht mal wissen, was der alles kann.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von dawnkeeper ]

@Grog the Bloodletter ja kla rbin ich kn├╝lle zeig mir nen WH Spieler der noch psychologisch v├Âllig gesund ist :) oder anders: sind wir nicht alle ein bisschen bluna
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Wie ich so sehe haben alle nicht - Necronspieler schon sehr positiver Erfahrungen mit den c┬┤tan gemacht. :-)
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Feuerteufel! ]

hmmmm..*r├Ąusper* ... also................... ich denke jeder wei├č, was jetzt kommt......... ├ťbrigens is das Viech h├Ą├člich und verdient es, was ihr alle wisst, was ich sage.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von FrozenAnc ]

Das Teil kriegst du nicht tot. Den Beschuss w├╝rde ich wegen 75% auf die Necrons richten und wegen 6" ist der auch nicht soooo schnell im nahkanpf( Beim Gaukler nicht so wichtig ie beim Nightbringer) Geh dem Viech aus dem Weg und lass es zwei deiner Trupps ausl├Âschen, dann hat┬┤s seine Punkte immer noch nicht drin.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von wolf ]

Also wie gesagt du brauchste keine zustimmung des gegners um einen C'tan einzustzten. Woher ich das wei├č ???? Das spiel hab ich mit einem GW Laden gegen einen Mitarbeiter gemacht und ich hab nich schlecht gekuckt als er sagte das er den einfach so rein nehmen kann ohne zu fragen. und zu den Komentaren weswegen ich nich auf die Necrons gescho├čen habe is einfach zu sagen das ich einen Nahkampf Armee spiele (Space Wolfs) und im Nahkampf zerhakt ein C'tan jeden. Und au├čerdem als der C#tan weg war haben ich die Necrons im Nahkampf von der Platte gefegt.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Grog the Bloodletter ]

hahaha, da musste ich ja richtig "├╝bersetzen", dawnkeeper... bischen kn├╝lle, wa? Naja, soll keine Beleidigung sein, gell Also, bei WHFB muss man sich bei bes. Char. nicht mehr die Zustimmung des Gegners einholen, wie das bei 40K momentan ist, wei├č ich nich. Aber hey, ich hatte mir die Pics da obern bis jetzt gar nicht angeguckt, weil ich dachte, die h├Ątte ich eh schon gesehen, aber nix war's! Der sieht ja viiiiel besser von forne aus, als von der Seite! ZU den Tyras kann ich nur sagen, dass Andy C. -glaube zumindest, dass er es war- meinte, er w├╝rde auf den C'tan (egal, welcher) setzen, wenn der gegen einen Carnifex k├Ąmpfen w├╝rde... also ich habe aus Spa├č mal n bisschen rumgew├╝rfelt (ohne Modelle), und da hat der Nightbringer zwo Carnifexe auf einmal gepl├Ąttet, ok, er sah danach auch ungut aus... ;) H.&K.
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von dawnkeeper ]

├Âhm wenn du mit den besonderen char models auf die gegne rmuss zustimmen regel anspielst vergiss es die d├╝rfen auch ohne nachfrage eingesetzt werden steht nix davopn drin dass man sich einigen muss besond char modelle einzusetzen
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von wolf ]

Also ich w├╝rde mich ├╝ber ihn schlap lachen sondern so schnell wie m├Âglich erschie├čen den ansonsten macht der euch platt das Vieh sieht zwar komisch aus aber man sollte es nich nach dem A├║├čerem beurteilen. Ich selbst hab schon gegen den Todesboten gespielt mu├čte ganze 3 Spielz├╝ge mit 5 Laserkanonen und 5 Plasmawaffen draufhalten um ihn los zu werden und trozdem hat er mir noch einen Trupp auseinander genommen. Ich sag euch nur eins wenn ihr irgend eine Art von C'tan auf dem spielfeld seht mit allem drauf halten was geht. Wer die regeln von denen kennt wei├č n├Ąhmlich was ihm bl├╝d wenn die ah ran kommen. Und zum Tyraniden Spieler ich glaub nich das dein Schwartyrannt den Gaugler tot schl├Ągt !!!!!!!!! Wenn du ihn angreifst sagt er einfach keine lust geht aus dem nahkampf bevor zuschlagen kannst und kann dich noch einen Runde beschie├čen und selbst angreifen also haut der dich platt und auserdem brauschte 5 um den zu Verwunden und er 2 was sagt uns das ???????? Das du tot bist
 

[ 10.06.2002 | Kommentar von Kharn ]

Nimm einfach 9 Landspeeder und 3 Cybots mit jeweils synchr. Laserkanonen und Raketenwerfern. Das ist gegen ALLES gut. :-)
 



 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz
 
>