Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 802019/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 





GW verbietet Fanfilme
<< ńltere Meldung neuere Meldung >>


+++ Meldung verfasst am 11. Juli 2007
+++ Autor: Torw├Ąchter
+++ Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com

Games Workshop hat seine IP Policy aktualisiert und verbietet darin nun ausdr├╝cklich das Erstellen von Filmen, welche auf ihr Geistiges Eigentum zur├╝ckgreifen. Eine komplette mediale Kunstform soll somit abget├Âtet werden. Darf das sein? Schaut in die einschl├Ągigen Foren (oder unseres) und diskutiert mit - sp├Ątestens jetzt geht es uns alle etwas an.

> DAMNATUS Forum

 





Kommentare

[ 18.07.2007 | Kommentar von Cassidy85 ]

boykottieren? streik? sry, in welcher welt lebst du? die grosse zeit der gewerkschaften ist vorbei.

das generelle verbot von derartigen filme, ja das ist nat├╝rlich hart - aber das Warhammer (40K) universum ist nun mal ihr geistiges eigentum, wie erw├Ąhnt, also haben sie das recht, anderen zu verbieten damit herumzumurksen, auch wenns uns noch so sehr nicht gef├Ąllt.

Ich hoffe, das man diesen schritt von GW so deuten kann, das sie selber an nem film br├╝ten - nat├╝rlich ist das nicht zwangsl├Ąufig ein grund, fan-filme zu untersagen (black library bringt auch b├╝cher raus, trotzdem darf man selber geschichten schreiben), aber mit dem medium "film" erreicht man heute doch viel mehr menschen als mit b├╝chern (hat jemand youtube gesagt?) .
Klarerweise kann ein fan-film nie und nimmer mit einer hollywood-style produktion mithalten (jedenfalls technisch nicht, bei schauspielern und inhalten kann man sich nicht so sicher sein), was die reputation und damit auch den anklang eines offiziellen GW-films ankratzen k├Ânnte.

Zum bleistift: Wenn ihr, hausnummer, noch nie einen richtigen batman film gesehen h├Ąttet (habt?), daf├╝r aber 20 fanfilme, die alle eher mittelm├Ąssig bis mies waren, w├╝rdet ihr nen offiziellen batman film im kino anschauen?

Ich dr├╝ck die sache hier nat├╝rlich arg ├╝berzogen aus, und ich will auch in keiner weise fanprojekte herabw├╝rdigen - im gegenteil! - aber die arbeit und hingabe, die hinter einem derartigen fan-film steckt wird leuten, die mit der materie absolut nichts am hut haben, sonstwo vorbei gehen, die schauen nur aufs ergebnis.
Und wenn GW nun einen film herausbringen sollte, dann wird der auf ein m├Âglichst breites publikum abzielen, eben nicht nur auf Warhammer fans. Denn davon gibts viel viel zu wenige, als das sich ne hollywood-style produktion daf├╝r rentieren w├╝rde.

Ich w├╝rde also GW nicht als "dumme kapitalisten" bezeichnen. Sie kalkulieren, und zwar hart - aber hey, das muss man in der wirtschaft.
Ich sage nicht "findet euch damit ab", aber ich sage: "seid nicht ├╝berrascht wenn sich nichts am entschluss ├Ąndert", und "unterstellt GW doch bitte nicht bei jedem firmenpolitischen zug entweder dummheit oder habgier".
 

[ 16.07.2007 | Kommentar von [ GAST ] ]

Ioch war fr├╝her ein riesen Fan von 40K aber habe eben aus diesen Gr├╝nden mit GW aufgeh├Ârt! Die einzige Chance mich zur├╝ck zu bekommen w├Ąre eben dieser Film! Ich kenne den Trailer auswendig und mu├č sagen ich war total begeistert! Warum sie sich jetzt dagegen aussprechen und erst dieser Aufwand sein mu├čte und derFilm nun fertig ist und sie gerade jetzt diesen Film stoppen ist unfassbar! Ich appeliere an alle GW Freunde Boykottiert GW und haut ihnen eins auf den Deckel! Fans f├╝r Fans!
 

[ 11.07.2007 | Kommentar von Eye of Terror ]

Heftig! Tja die haben wohl Angst vor Konkurrenz!

Dumme Kapitalisten!!!!!!!!!!!
 

[ 11.07.2007 | Kommentar von Gargamel ]

harte sache! kann man da irgendwie druck aus├╝ben?
 



 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz
 
>