Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 301024/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 




Dein Kommentar zu...

Wh40k-Veteranen werden frohlocken: Illustrator Mark Gibbons, von dem zu 2nd Edition Zeiten viele Artworks stammen, ist wieder bei Games Workshop unter Vertrag und hat die kommende 4th Edition maßgeblich mitgestaltet.

Er und Eldar-Spezi Phil Kelly standen beim 40k Seminar des Chicagoers Games Day den Fans Rede und Antwort. Hier eine Auflistung aller Neuigkeiten aus ihrem Munde:
* Bestätigung, dass ein Moraltest vonnöten ist bevor man Monströse Kreaturen angreifen kann
* Missionen werden nun einen Schwierigkeitsgrad aufweisen ("Alpha"=leicht, "Gamma"=mittel, "Omega"=schwer), je schwerer desto komplexer sei eine Mission in Sachen Sonderregeln und Ablauf, wird wohl vor allem wegen Neuanf√§ngern eingef√ľhrt
* Zwei neue Missionssonderregeln: "Concealement" bewirkt dass Einheiten, die sich in der ersten Runde nicht bewegt haben f√ľr den Gegner schwer sichtbar bleiben und daher bei Beschuss ihrerseits Nachtkampfregeln gelten; "Escalation" bestimmt dass beide Seiten nur mit Infanterie beginnen, der harte Rest kommt erst sp√§ter an
* Die neuen Verpackungen werden Codex-Symbole f√ľhren, damit Anf√§nger und Eltern wissen welche Modelle zu welcher Armee geh√∂ren. Die Fotos werden wie bei Forgeworld √ľblich mit digitalen M√ľndungsfeuern und Rauchs√§ulen aufgep√§ppelt
* Aktuelle Reihenfolge der Codex-√úberarbeitungen: Space Marines, Tyraniden, Eldar
* Parallel zum neuen Codex der Space Marines kommen 4 neue Boxen, 7 neue Blister, 2 Metallboxen und 4 √ľberarbeitete Plastikboxen
* Neue Psikr√§fte f√ľr Scriptoren, welche nun aus insgesamt sechs ausw√§hlen k√∂nnen. Darunter ein paar alte Bekannte, wie diejenige, bei der der Sciptor alle W√ľrfe einmal wiederholen darf.
* Das neue Trike sieht dem alten sehr ähnlich. Der Beifahrersitz ist etwas besser gepanzert und es sind zusätzliche Satteltaschen im Gussrahmen enthalten
* Ein neues Design f√ľr die Terminatoren Sturmkanone war zu sehen
* Neue Servitoren-Modelle (auf Unterst√ľtzungsfeuer, Nahkampf oder Reparatur spezialisiert)
* Neuer Whirlwind hat jeweils zwei große Raketen auf den beiden Aufhängern. Angeblich soll er verschiedene Munitionstypen erhalten.
* Raven Guard Kommandant hat oberhalb seines Helmes einen Fragmentgranatwerfer in sein Sprungmodul eingebaut. Konzeption von Mark Gibbons.
* Terminator-Captain Lysander von den Imperial Fists soll noch besser aussehen. Imposante Pose und Energiehammer mit großem Ordenssymbol. Konzeption ebenfalls von Mark Gibbons.
* Veteranentrupps und Terminatoren werden Veteranenfähigkeiten erhalten können (wie bei Chaos Space Marines)
* Marneus Calgar wird in einer Box zusammen mit zwei Kriegern der Ehrengarde neu ver√∂ffentlicht. Da er gr√∂√üer sein muss als seine Leibw√§chter wird der neue Calgar in Terminatorr√ľstung anmarschieren.
* Auch der neue Cassius sehe sehr gut aus. Konzeption der Veteranen des 1. Tyranidenkriegs nat√ľrlich von Mark Gibbons. Aktuell noch nicht ganz klar ob die Tyranidenkriegsveteranen in einer eigenen Box oder in separaten Blistern erscheinen werden. Gibbons hatte die verr√ľckte Idee einen TKV-Scriptor zu kreieren, der mit Hilfe eines abgeschlagenen Tyranidenkopfs in der Lage ist die telepathischen Signale des Schwarmbewusstsein auszuhorchen. Wird jedoch voraussichtlich nicht umgesetzt.

* Inhalt des Kommandanten-Gussrahmens:
- 1 Paar Beine
- ein paar Köpfe (Helmträger und Glatzköpfe)
- ein paar Brustpanzer
- 6 Schulterpanzer
- Plasma-Kombiwaffe (rechtshändig)
- Sturmbolter (rh)
- Meisterhafte Plasmapistole (mit Zielfernrohr) (rh)
- Boltpistole (rh)
- Energieschwert (linkshändig)
- Energiefaust (lh)
- Nahkampfwaffe (lh)
- Energieklaue (lh)
- R√ľckenpanzer mit R√ľckenmodul
- freier R√ľckenpanzer
- Stählerner Stern
- Crux Terminati
- Reinheitssiegel
- edles R√ľckenmodul (Adlerk√∂pfe links und rechts)
- ein paar Wappenröcke

* Kommandotrupp-Box besteht aus neuem Kommandotrupp-Gussrahmen und neuem Devastoren-Beine-Gussrahmen. Letzterer besteht aus 5 Beinpaaren, darunter zwei neuen (ein knieendes und ein breitbeinig stabil stehendes) und ein paar Kleinigkeiten (Reinheitssieel, etc.), ersteres besteht aus folgendem:
- Plasmawerfer
- ein Haufen individueller reich verzierter Schulterpanzer
- Teile f√ľr Apothecarius (Narthecium, Reduktor, R√ľckenmodul, Schulterpanzer)
- Teile f√ľr Standartentr√§ger (Banner, Lorbeerkranz)
- Teile f√ľr Champion der Kompanie, ein neues Charaktermodell f√ľr alle Orden ("Ritter"-Helm, barocke Schulterpanzer, Sturmschild mit dahinter verborgener Boltpistole)
- Energiefaust (anders als beim Kommandanten-Gussrahmen) (lh)
- Energieschwert (identisch wie beim Kommandanten-Gussrahmen) (lh)
- ein paar Banner f√ľr R√ľckenmodule
- Köpfe
- Extra-Teile (Crux Terminati, Reinheitssiegel, etc.)

* bei den 4 bestehenden Plastikboxen wird ein Gussrahmen ausgetauscht. Der Sturmtrupp erh√§lt z.B. dynamischere Beine und wom√∂glich ein bis zwei neue Waffen, der Devastorentrupp erh√§lt nat√ľrlich die oben genannten neuen Beine.




KOMMENTAR ABGEBEN:


Hinweis: Du solltest dich einloggen und dir einen Nickname zulegen!

Name: [ GAST ]
E-Mail:

Kommentar:





 

 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz
 
>