Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 723019/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 




DA LEBEN, DA POKA UN IKK

"Wisstse, ofm schlachtfeld isses wie beim Poka..." Acht kleine Gestalten hockten rund um eine Squigöllampe unter einem einsam in der Erde steckendem Stahlträger. "Musste imma wissn wat de annern machn, dann kannste se pläddn." Alle acht saßen mit verschränkten Beinen im Kreis und betrachteten angestrengt das, was sie in ihren kleinen Händen hielten.
"Mach enlich ma weida, Gargig! Wennste so klobbst wieste pokast, musste scho denen drit-ten kopp haben!" Gargig griff neben sich auf den Boden und warf dann ein paar winzige Zähnchen in die Mitte des Kreises.
"Ikk geh mit. Könntse ma sehn wie ikk eich wech pokare. Los, Krikslach, du bis!" Er bewarf sein Gegenüber mit ein paar Kieseln und grinste. "Wann kapierste dat endlich Gargig, bem Pokan gehts da reihe nach. Rutgit is dran."
Krikslach war der größte der acht. Für einen Runt war er erstaunlich kräftig und schlau. Von den etwa fünfzehn Runtzen, die auf dem Feld in der Nähe versammalt waren, war er der unumstrittene Chef. "Ikk steg os." Anders als Gargig hatte Rutgit das Spiel recht schnell ver-standen.
Jedoch vergas er dauernd, dass man mit lauter "Bad Moon"-Karten, vom "Runt" bis zu "Vielä Zähnez", auch gewinnen konnte und nicht nur mit vier "Waaagh-Bossen". Kriks-lach warf grinsend seine zwei "Runtze" und drei "Mekz" neben die Squigöllampe und fing an die Zähne einzusammeln. "Ey du schummla, hasse ja gar ken "Boss" dabei, wie willste da gewinnen?" Gargig war aufgesprungen und fuchtelte Krikslach mit seinem "Blood Axe Wa-aagh-Boss" vor der Nase rum. "Ikk glob, dir is ma jemand of die Spore gestiegn, du beschoi-ata Runt!" "Du hasse selba gesacht, dat da Boss da beste is, also gib mia de Zähne!" Kriks-lach warf Gargig einen Stein auf die Nase und sammelte weiter seinen Gewinn ein.
Rutgit schaute von seinen Karten auf "Sin die "Bad Moonz" net egentlich besa als dene "Evil Sunz-Runtze"?" "Ne klena, de kombinazion isses wasse brauchst" Während Runtgit wieder verduzt in seine Karten schaute stürmte Gargig auf Krikslach zu und warf ihn zu Boden. Mit einem Kiesel versuchte er verzweifelt dem größeren Runt das Ohr kleinzuschlagen. "Aba via "Dokz" sin bessa als dene "Mekz" und "Runtze"?" "Klar" grunzte Krikslach während er Gargig an der Nase packte und ihm den Kopf verdrehte. "Aba das sin ja weniga Kartn!" Runtgit sah Krikslach verzweifelt zu, wie dieser mit Gargigs Gesicht seinen Sitzplatz abstaubte. "Ikk sach ja," sagte Krikslach während er sich umdrehte und vier Finger seiner Linken in die Höh' streckte. "Du muss schaun, welche Kartn du has. Via "Dokz" moschn dre "Mekz" un zwe "Runtze" volle wech." Gargig hatte seinen Hals aus der Rechten seines Gegners befreit und biss demselben in den Arm. "Dat heißt dann, dat dre "Waaagh-Bosse" de via "Mekz" och voll wegmosche, oda?" Rutgits Gesicht erhellte sich bei dem Gedanken, dass er das Spiel begrif-fen hatte. "Ne, sin ja wenicher Kartn," presste Krikslach hervor, während er versuchte Gargig zu entfernen, der sich wieder an seine Ohren machte. Rutgit runzelte seine Stirn und starrte wieder in seine Karten. "Aba hasse vorher nich gesacht, dass dene fünf Kartn schlächta wärn als mene via "Dokz"?! Warum isses jeds auf enmal wichtig dasses wenicher Kartn sin?" Krikslach hatte einen Arm und ein Bein von Gargig gepackt und warf den Runt irgendwo in die Dunkelheit hinter den Stahlträger.
"Jeds hör ma, Rutgit. Dat beste wasse habn kanns, is von enem Clan vom "Waagh-Boss" bis zu "Viele Zähnez", damit gewinnste fast imma. Danach kommen de via glechn un dann east de "Vulle Hüdde". De Reihnfolge bleibt imma, so wie de Orkze imma bessa sin als de Spargelz un de Rosenohrnz."
"Dat issn dummes Spiel." Rutgit nickte langsam, nahm seine Karten und warf sie in die Rich-tung, wo Gargig liegen musste. Krikslach räumte grinsend seine Zähne in eine Beutel und mahlte sich in Gedanken seine neue Donnerbüxe aus. "Musste nur können klena, musste nur können."



Urheberrecht: Harry Ruch, 2002



Bewerte diesen Beitrag:

 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz
 
>