Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 600020/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 




DA KäFA'Z KOMM'N!

"GRUB'MUG!!! Komm hea un' höa mia zu !!!" tönte Waaaghboss Grim-Rotslag's Stimme durch das Zelt. "Ja Chäf? Was'n los?" fragend eilte Grub'mug herbei und sah sich fragend um. "Die Mekz sag'n, inna Wüstä beim aldn Fort sin Käfaz gelandät. Such sie und moschse z'samm! Und nimm da Spargelzwummä mit." Grub’mug packte sich sofort einen Grot und befahl ihm die Boyz zu holen, während er den imperialen Artilleriepanzer von den Mekz holen wollte. Danach bestieg er mit seinem Bossgefolge seinen Pikk-Up und gab den Boyz die Abmarschbefehle: "Die Käfaz sin inna Wüstä un' mia müssn se widda raushau'n. Also moscht se z'samm. Los, Abmarsch!!".

Bei den Ruinen angekommen ließ Grub'mug den Basilisken aufbauen und die Boyz Deckung suchen, als auch schon die ersten Ganten hinter Felsblöcken und Mauerstücken hervorbrachen. Mit lautem Donnern ließen die Grots den Basilisken Feuer speien und auch die Bazzukaz stimmten ein, doch mit orkiger Präzision schoss der Grossteil daneben, so dass nur sechs Ganten von den Beinen geholt wurden. "Ihr dämlichen Grotze könnt net ma mit dea dick'n Wummä die Krabblaz träff'n! Dann müss ma se ebän orkig z'samklopp'n!" brüllte Grub'mug seinen Zorn über die Mekz heraus. Doch schon waren die ersten der schnellen Hormaganten bei den Boyz angekommen, um in einem Klingenwall zu landen. Doch trotzdem nahm jeder der Tyraniden ein oder zwei Orks mit in den Tod.

"Seit ihr Orkz oda Grotz?!" schimpfte Grub’mug als donnernd eine Spore direkt hinter den Kämpfenden aufschlug. Die hintersten Orks hatten gerade noch Zeit den Kopf zu drehen als sie schon von stahlharten, dreifingrigen Klauen der Symbionten zerrissen wurden. Grosse Adrenalindrüsen pumpten Massen an Adrenalin und Hormonen in den Kreislauf der Bestien, um sie noch tödlicher zu machen. Als die Orks endlich reagierten war schon einer der Symbionten erschöpft zusammengebrochen, nicht ohne sein blutiges Werk getan zu haben.

Die Orks rächten sich für die Gefallenen, aber bevor sie die Symbionten auslöschen konnten, kamen weitere Ganten auf sie zugestürmt und eine weitere Landungsspore platzte auf und ein riesiger Carnifex schälte sich aus den Membranen, die ihn gesichert hatten. "Fahra, bring uns zum grossän Käfa!! Den mosch ma z'samm, sonst machta den Panza kaputt!" schrie Grub'mug und sein Pikk-Up raste auf den Carnifex zu. Gerade als dieser sich ganz aus der Spore befreit hatte stürmten die Bosse auf ihn zu."Kloppt ihn!! Moscht'n z'samm!" dröhnte die Stimme des Bosses während er seine Energiekralle auflud. Der Carnifex holte mit einer Klaue aus und köpfte Bat'Snig, einen der Unterbosse. Noch bevor dessen Kopf auf dem Boden aufprallte schlug das Monster erneut zu und spaltete einen anderen aus Grub'mugs Gefolge.

Grub'mug stürmte einen Kampfschrei ausstoßend auf ihn zu und holte mit seiner Kralle aus. Bevor er zuschlagen konnte zischte eine Sensenklaue auf ihn zu, doch ein anderer Boss schmiss sich zwischen Boss und Klaue. Erbost über den Verlust seiner Gefolgsleute schlug Grub'mug zu. Die Energiekralle bohrte sich durch den Chitinpanzer unterhalb des Brustkorbs. Der Carnifex wankte, aber er fiel nicht.

Grub'mug schaute sich kurz auf dem Schlachtfeld um: seine Boyz wurden weiter im Nahkampf von Ganten und Symbionten niedergemetzelt und ein Schwarmtyrant zerfetzte den Basilisken. "Grim-Rotslag wird saua sain." dachte Grub'mug und schrie "Loos ia feigen Grotze. Moscht die Käfaz!" Mit einem Kampfschrei stürzte er sich erneut auf den gewaltigen Carnifex. "Scheiss Viecha, euch mach ich allä!!" schrie er während er wieder und wieder auf den Chitinpanzer einschlug, doch er konnte nichts gegen das Exoskelett anrichten. Dann traf ihn etwas großes am Kopf und ihm wurde schwarz vor Augen.

"Waaas?! Allä tot un' da Spargelwummä kaputt??" brüllte Grim-Rotslag durch das Zeltdorf der Orks. Der Fahrer von Grub'mugs Pikk-Up krümmte sich angstvoll zusammen. "Das gibts ganich!! Grub'mug kann froh sain dass er tot is!" schrie der Waaghboss und warf den Schädel, der einstmals einem verfeindeten Orkboss gehört hatte, auf den Boden. "So gähts jedäm Versaga in meinäm Mob! Und feigän Grotz ebenso!" drohte er dem Fahrer während er langsam seinen Spalta hob...



Urheberrecht: Andreas Schmidt, 2001



Bewerte diesen Beitrag:

 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz
 
>