Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 301024/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 





Vereinigte Medien
<< ältere Meldung neuere Meldung >>


+++ Meldung verfasst am 01. August 2004
+++ Autor: TorwÀchter
+++ Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com

Kartenspiel-Hersteller "Sabretooth Games" wurde nun zusammen mit der "Black Library", dem vom kurzen gegrĂŒndeten neuen Label "Black Flame" (BĂŒcher zu New Line Cinema's Filmen und "2000 AD"), "Warhammer Historical Games" und die jĂŒngste Firma "Black Industries" (Rollenspiele) zur neuen "Entertainment & Media Division" von GW fusioniert. Nach der ganzen bisherigen Tochterfirmen-Politik scheint man nun also wieder bemĂŒhter zu sein die einzelnen Unternehmen zu verstĂ€rkter Kooperation zu bringen. In den USA wird die neue Division als "Sabretooth Games Inc." laufen, in Europa weiterhin "BL Publishing" genannt werden.







Kommentare

[ 11.08.2004 | Kommentar von shadowangel ]

ACHTUNG! ACHTUNG! He Leute ihr wollt bestimmt nicht das die Preise erhöht werden, die einzige Möglichkeit das zu verhindern ist. Wir hören auf zu kaufen. Den wir sind die Kunden und GW lebt von unsere Treue und wenn sie unsere Treue so ausnutzen...dann hören wir ALLE auf zu kaufen. Der Boykott beginnt ab dem Tag der Preissteigerung. Verbreitet den Boykott durch alle Forums alle GW-, Tabletob-, Rollenspiele- Webseiten an eure Freunde und wenn es geht auch an bekannt im Ausland. Nur wenn sich jeder dran hÀlt schaffen wir es. Wir wollen ja nich das sie mit den Preisen runter gehen aber GW soll die Preise so lassen wie sie sind. Auf zum BOYKOTT.
 

[ 06.08.2004 | Kommentar von Luthor der Gesalbte ]

@genestealer:
Wer spielt noch nach der 2. Edition?????????? Es stimmt schon, wenn ich z.B. meinen Techmarine inder neuen Edition behalten will, darf ich bald auch Servoitoren in "bester QualitÀt"
kaufen. Abgesehen davon habe ich das GefĂŒhl, das teure Armeen (z.B. Grey Knights) "besser" sind als billigere Armeen wie AnfĂ€ngermarines......
 

[ 04.08.2004 | Kommentar von genestealer ]

@Kettenfaust: du kannst auch mit einer alten WH40k-Edition spielen , das ist genau wie ein alter PC - langsamer, ohne aktuelle Setups , haben immer weniger Leute , bekommt man (ab 2.Edt.) billiger usw. . Also haben mĂŒssen tut man die Neuerungen nicht ... . Schlimmer als Microsoft ist GW kaum .
 

[ 03.08.2004 | Kommentar von Chaos Warrior ]

WACKEN?!.....Nah mal sehen was kommt.
 

[ 03.08.2004 | Kommentar von Tech Priest ]

Schon mal was von Shadowrujn gehört? Da wird nĂ€mlich die untengenannte Zukunft Wirklichkeit und die großen Konzerne battlen sich auf dem kompletten Planeten mit mit Söldnern und was sonst noch.

Schöne Zukunft, wenn alles von der Mafia beherrscht wird.
 

[ 03.08.2004 | Kommentar von Kettenfaust ]

microsoft ist immernoch gĂŒnstiger. bei gw gibt es dauernd neuerungen die du haben MUSST. Aber notfals bringt es ein 5 jahre alter pc auch noch. zuminedest teilweise
 

[ 02.08.2004 | Kommentar von Khornes Wut ]

Man kettenfaust du hast es begriffen...komisch das das alles auf die preis erhöung der Plastikboxe fÀllt...man mircosoft köntne von denne echt noch was lernen
 

[ 02.08.2004 | Kommentar von Kettenfaust ]

die höheren preise denke ich mal.
sowas kostet doch sicherlich geld.
da mĂŒssen firmenschilder umgemahlt werden, unzufriedene arbeiter ersezt oder bestochen werden, manager im abzocken von WH spielern trainiert werden und natĂŒrlich muss ein neuer geltspeicher her. das ist ja nur fĂŒr '' die erhaltung des HOHEN quallitĂ€ts standarts der miniaturen''
 

[ 01.08.2004 | Kommentar von Kettenfaust ]

DafĂŒr also die preiserhöung
 

[ 01.08.2004 | Kommentar von Kriegsschmied_F. ]

Sieht so aus, als hĂ€tte GW große PlĂ€ne fĂŒr die Zukunft ............
 

[ 01.08.2004 | Kommentar von capt._argus ]

Mir fĂ€llt dazu eigentlich nichts gescheites ein, außer: "Erster"
Sorry for Spam
 



 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz
 
>