Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]







Die Revolutions DVD
..:: ältere Meldung neuere Meldung ::..

..:: Meldung verfasst am 11. Januar 2004
..:: Operator: Torwächter
..:: Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com
..:: Kategorie: Matrix Filmtrilogie


Das Cover ist nicht gerade sehr einfallsreich, einfach die vier Filmposter draufgeklatscht. Da wünschte man sich wirklich, dass Warner Bros. mehr Kreativität an den Tag legen würde und vor allem wäre ein einheitlicherer Look für alle drei Filme besser, schließlich soll die Trilogie doch auch als ein Gesamtwerk betrachtet werden.



Wie dem auch sei, hier die Extras, die sich auf den beiden Silberscheiben finden werden:

* Matrix Recalibrated (Making Of) Documentary
- Neo Realism: The Evolution of Bullet Time
* CG Revolution (Effects) Documentary
- Super Big Mini-Models Segment
* Super Burly Brawl Featurette
- Double Agent Smith Segment
- Mind Over Matter: The Physicality of The Matrix
* Before the Revolution 3D Timeline
* Future Gamer: The Matrix Online (Game) Feature
* Multidimensional Stills Gallery
* Matrix Revolutions Theatrical Trailer
* DVD-ROM Features: Weblink & Matrix Test




..:: Quelle: DVDAnswers




Kommentare

| 18.01.2004 | Kommentar von Torwächter |

Herr Nervensäge, ein Bericht über den Erfolg des KinofilmSTARTS ist drei
Monate später nicht wirklich diskussionswürdig. Vor allem nicht wenn danach
Newsartikel veröffentlicht wurden, in denen ganz klar die geringeren Einnahmen
erwähnt werden. Ach ja, du kannst ruhig aufhören mich zu siezen, schließlich
bin ich doch völlig unseriös, zudem würde es besser zu deinem Niveau passen.
Du möchtest vermutlich, dass ich in den News erkläre, dass ich keinerlei
Ahnung habe und dass an meiner Stelle lieber deiner einer der ST-Webmaster
sein sollte. Kann ich gerne machen wenn du mir deinen Namen und am besten auch
noch deine eMail-Adresse verrätst. Ich mag es nicht von Anonymen laufend
verarscht zu werden...
 

| 15.01.2004 | Kommentar von deusmac |

Das Logo ist totaler Mist. Die Making Offs hören sich wieder nach wir setzen
einen Mitarbeiter auf eine Bank und lassen ihn stundenlang positives Zeug über
den Film und wie gut es war dabei zu sein reden. Mir sieht es sehr nach einem
letzten Versuch von Joel Silver aus schnell noch Geld zu scheffeln da dem Film
im Kino nicht so viel Erfolg beschert war.
 

| 11.01.2004 | Kommentar von Seraphin |

sieht ganz nett aus... und ich glaub, wenn die trilogie in the box raus ist,
wirdse auch anders aussehen ... revolutionaer ist es aber uff keinen fall
 





   
   
   


www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]