Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]






Dein Kommentar zu...

"Matrix Revolutions" nahm vorgestern weltweit ca. 43,1 Millionen Dollar ein, davon 24,3 Millionen allein in Nordamerika. Damit stellt sich der Film auf den dritten Rang in der Liste der erfolgreichsten Mittwoch-Premieren, hinter "Star Wars - Episode I" (28,5 Mill.) und "Herr der Ringe - Die Zwei T√ľrme" (26,2 Mill.).

Doch im Vergleich zum Vorg√§nger ist ein klarer R√ľckgang zu erkennen. "Matrix Reloaded" nahm 37,5 Millionen an seinem ersten Tag ein, nicht hinzugerechnet die 5 Millionen aus den Mitternachtspremieren. "Revolutions" schafft also nur zwei Drittel von dem was "Reloaded" erreicht hat. Und angesichts des hei√ü umk√§mpften Kinomarkts im Dezember ist es sehr fraglich ob der dritte Teil als der erfolgreichste in der Trilogie hervorgehen wird.

Ein √§hnliches Schicksal erlitt bereits die "Zur√ľck in die Zukunft"-Trilogie, vor knapp 14 Jahren. Auch damals schw√§chelte der dritte Teil, nachdem der zweite eher zwiesp√§ltig von Publikum und Kritikern aufgenommen wurde.

> Box Office Mojo




KOMMENTAR ABGEBEN:


Hinweis: Du solltest dich einloggen und dir einen Nickname zulegen!

Name: [ GAST ]
E-Mail:

Kommentar:





 



   
   
   


www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz