Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]







Neue Umfrage
..:: ältere Meldung

..:: Meldung verfasst am 25. März 2007
..:: Operator: Torwächter
..:: Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com
..:: Kategorie: Allgemein


Eine leichte Mehrheit sieht in "V wie Vendetta" ein Comeback der Wachowskis, welche für die Comicverfilmung das Drehbuch schrieben. Einige halten die Matrix-Trilogie für weitaus besser und viele andere sehen die Wachowskis am völligen Niedergang oder interessieren sich überhaupt nicht mehr für ihre Filme.
Ob die Wahl mit "Speed Racer" als nächstem Film, bei dem sie wieder die Regie übernehmen werden, also so klug war?


Ist "V wie Vendetta" das Comeback der Wachowskis?
[ 1548 Stimmen ]

Absolut, und was für einer!
21%
Ja, bin froh dass sie wieder da sind.
16%
Naja, an die Matrix-Trilogie kommt das nicht an.
16%
Nein, mit dem Film haben sie sich endgültig abgemeldet.
15%
Werde mir den Film nicht ansehen.
16%






Kommentare

| 16.05.2007 | Kommentar von [ GAST ] |

Ich habe den Film noch nicht geshen, aber ich glaube er ist gut.;-)
 

| 15.04.2007 | Kommentar von dreammaster |

ja, speed racer stimmt mich auch eher skeptisch, aber v for vendetta war für
mich mindestens so gut wie der erste matrix teil. die anderen zwei waren klar
schlechter und stehen für mich daher auch nicht zur debatte.
 

| 02.04.2007 | Kommentar von redsimon |

Tja, Speedracer scheint nichts für mich zu sein. Aber wir werden in Zukunft
sicher noch mehr gutes (V wie Vendetta hat mir gut gefallen) von den beiden
sehen.
 





   
   
   


www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]