Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]







Matrix in High Definition
..:: šltere Meldung neuere Meldung ::..

..:: Meldung verfasst am 16. Januar 2005
..:: Operator: Torwächter
..:: Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com
..:: Kategorie: Matrix Filmtrilogie


Kaum hat man sich √ľber die Ultimate DVD Collection gefreut und schon wird angek√ľndigt, dass die Matrix-Trilogie zu den ersten Filmen im neuen HD-DVD Format geh√∂ren wird. Dies bedeutet eine weitaus bessere Bildqualit√§t durch h√∂here Aufl√∂sung und mehr Extras oder weniger Scheiben f√ľr denselben Inhalt.
Ob Fans und Filmfreunde aber bereit sind f√ľr den Systemwechsel ist eher fraglich. Die n√§chste Generation ist jedoch bereits fest geplant und hinter den Kulissen tobt der Kampf zwischen den beiden neuen technologischen Standards mit aller H√§rte.

Neben der HD-DVD mit 30 GB Fassungsverm√∂gen gibt es n√§mlich noch die Blu-ray Disc mit 50 GB. F√ľr erstere spricht, dass ihre Herstellung nicht so teuer ist. Hinter der HD-DVD stehen m√§chtige Firmen wie Toshiba, NEC, Sanyo und Microsoft, die wiederum von Filmstudios wie Warner Bros., New Line, Paramount und Universal unterst√ľtzt werden. Auf der Blu-ray Gegenseite stehen Sony, Dell, Hewlett-Packard, Hitachi, LG Electronics, Panasonic, Mitsubishi, Philips, Pioneer, Samsung, Sharp, TDK, Electronic Arts, Vivendi Universal Games, Sun Microsystems, Texas Instruments und Thomson Multimedia in Allianz mit Columbia TriStar/Sony Pictures und Buena Vista (Walt Disney, Hollywood, Touchstone, Miramax und Dimension).

HD-DVD wird im September diesen Jahres offiziell auf den Markt gebracht. Blu-ray folgt Anfang 2006. Welches der beiden Formate sich letztendlich durchsetzen wird, ist noch nicht abzusehen. Besonderes Augenmerk gilt der Pornofilmindustrie, welche sich noch nicht entschieden hat, aber mehr zu Blu-ray tendiert. Der Konkurrenzkampf k√∂nnte jedenfalls dazu f√ľhren, dass erst einmal niemand bereit ist, Geld in neue Ger√§te zu investieren.

Auf jeden Fall muss Warner Bros. schon einiges an neuen Extras und Features bieten, um die ganzen Matrix-Fans nach der Ultimate DVD Collection noch aus der Reserve locken zu können.




..:: Quelle: MatrixFans




Kommentare

| 18.01.2005 | Kommentar von dreammaster |

das ist echt ärgerlich. da kauft man sich einen dvd-brenner und hat endlos
dvds und schon muss man sich wieder einen neuen player anschaffen. ich w√ľrde
ja nichts sagen wenn die wiedergabe wenigstens auf herkömmlichen geräten
möglich wäre aber so was nervt echt.
 





   
   
   


www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz