Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]







Plotinfos zu Matrix Revolutions
..:: šltere Meldung neuere Meldung ::..

..:: Meldung verfasst am 21. Mai 2003
..:: Operator: Techpriester
..:: Kontakt: techpriester@sphaerentor.com
..:: Kategorie: Matrix Filmtrilogie


Wie wir alle wissen wurde f√ľr das Computerspiel "Enter The Matrix" extra 1 ganze Stunde an Videos gedreht, die bereits viel √ľber Matrix Revolutions verraten. Hier ein paar Infos:

Das Orakel (in einer neuen Form, gespielt von der Schauspielerin Mary Alice) verrät, dass ein "besonderes Kind" geboren wurde, als Kind zweier Programme, die dem Orakel ganz ähnlich seien. Dieses spezielle Kind werde die Welt verändern.
Das Orakel f√ľhrt aus, dass sie von den beiden anderen Programmen (der Architekt und seine Geliebte?) verraten wurde, und dass der Merowinger nun den Schl√ľssel zu ihrer vernichtung tr√§gt.
Das könnte darauf hindeuten, was vielen tatsächlich schon im Kopf herumspukt: Dass Neo nur ein Programm ist, und Zion ein Teil einer weiteren Matrix.

Ausserdem redet ein Freak mit Niobe, und erklärt ihr dass das "letzte Zion nur 72 Stunden lang hielt". Mysteriös, was die Wachowskis denn da noch in petto haben ...




..:: Quelle: MatrixFans




Kommentare

| 06.06.2003 | Kommentar von Drake |

Hmm, ich sehe das so:
Neo ist nicht nur in der Matrix der Auserwählte,
sondern auch in der realen Welt (obwohl der Architekt gesagt hat, seine
Vorgänger seien mit der gleichen Veranlagung prgrammiert).
Seine
Vorgänger konnten das aber nicht unter Beweis stellen, weil sie die andere
T√ľr w√§hlten.
Deshalb kann er die Wächter aufhalten.
/> Das was das Orakel zu Niobe sagt: "Du musste Neo helfen, er ist gefangen
zwischen zwei Welten" oder so, dass könnte man so interpretieren, dass er
durch den Kontakt mit den Wächtern irgendwie in der Matrix ist aber
gleichzeitig noch in der Real World.
Das die Real World ne zweite
Matrix ist, halte ich f√ľr unwahrscheinlich, das w√§re zu einfach, zu
durchschaubar.

Okay, meine Theorie hat Fehler, ist ja auch nur
ne Theorie, aber vielleicht kann sie jemandem als Denkansatz dienen./>
So far,
Drake


 

| 27.05.2003 | Kommentar von Seraphin |

da kannsch misch nur dem Gast da unter mir anschliessen... Einfach anschauen
und ne lange Weile drueber nachdenken...
 

| 21.05.2003 | Kommentar von techpriester |

@Fea: Hast du den Film schon angesehen? Ich denke die Theorie wird ziemlich an
Boden gewinnen, bei den komischen Vorkommnissen am Schluss...
 

| 21.05.2003 | Kommentar von Feannadh |

hui, das hat mir √ľberhaupt nicht im kopf rumgespukt! aber eine interessante
idee... noch interessanter wird freilich die umsetzung, die es schafft nicht
jeden zuschauer komplett zu verwirren! ;)

PS: erster.
nananananaa-na! :P
 





   
   
   


www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz