Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]







John Gaeta ├╝ber "Bullet Time"
..:: ńltere Meldung neuere Meldung ::..

..:: Meldung verfasst am 12. November 2002
..:: Operator: Techpriester
..:: Kontakt: techpriester@sphaerentor.com
..:: Kategorie: Matrix Filmtrilogie


John Gaeta stellt klar, dass nicht er den "Bullet Time" Effekt erfunden hat. Der Vorl├Ąufer dazu ist der "MorphView" Effekt in einem Rolling Stones Video aus dem Jahre 1996.
Das Konzept zu Bullet Time ist von den Wachowskis, die den Effekt zusammen mit ihren Film-Spezialisten in einem langen Prozess entworfen haben. Es gab schon ├Ąhnliche Projekte wie dieses, doch die Matrix setzte zum ersten mal computergenerierte Hintergr├╝nde ein, um die Optik noch weiter zu verbessern.

F├╝r den "Bullet Time II" Effekt von Reloaded wurden nun alle alten Techniken in die "Tonne getreten" und alles von Grund auf neu gemacht. Laut John Gaeta wird dieser Effekt zeigen, dass Neo wahrlich der ├╝bermenschliche Messias ist.




..:: Quelle: MatrixFans




Kommentare

| 15.11.2002 | Kommentar von melkor |

Der neue Bullet Time Effekt wird sicher der Hammer, aber ich denke erst der
neue Trailer wird Aufschluss darauf geben, wie dieser nun wirklich aussehen
wird. Nun hei├čt es abwarten...
 

| 13.11.2002 | Kommentar von Agent Orange |

Nun, so sehr viel hat man ja aber noch nicht von dem BT2 Effekt geh├Ârt! Die
einzig bekannte Szene soll ja die Autoverfolgungsjagd sein, wo die Kamera sich
in einer drehenden Bahn durch die Autos bewegt. Klingt allerdings schon gut,
aber mehr Infos w├Ąren ja mal nicht schlecht. Man h├Ârt halt immer nur "der
Effekt haut euch um" ... aber nix konkretes.
 

| 12.11.2002 | Kommentar von redsimon |

Hui, da l├Ąuft es einem hei├č und kalt den R├╝cken runter. Das wird bestimmt
richtig krass ausehen.
 





   
   
   


www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz