Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 893014/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 





Grey Knights schneller?
<< ältere Meldung neuere Meldung >>


+++ Meldung verfasst am 06. Mai 2010
+++ Autor: Torwächter
+++ Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com

Gerüchte bzgl. einer Neuauflage der Grey Knights sind in letzter Zeit aufgekommen, und nun heißt es, dass die Dämonenjäger noch vor den Dark Eldar zum Weihnachtsgeschäft erscheinen sollen, und diese dann erst Anfang 2011. Dazu passend könnte der Release des Stom Raven stehen, welcher nicht mehr rechtzeitig für den Blood Angels Codex fertig wurde, und vermutlich auch von den Grey Knights genutzt werden kann. Außerdem wurden die bisherigen Grey Knight Miniaturen aus dem Sortiment genommen, was auch ein Zeichen sein könnte. Letztlich betrachtet GW die Dark Eldar als Risiko und zum Weihnachtsgeschäft sind Space Marines einfach weitaus weniger riskant. Wir werden sehen.





Kommentare

[ 25.05.2010 | Kommentar von Samsa ]

Und wann kommen dann endlich Necrons?
In einer Million Jahren?
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

Wofür gibt´s Allgemeine Geschäft Bedingungen - oder kurz: AGB´s?^^

Richtet sich nach dem Lieferstatus des bestellten Artikels, der den größten Aufwand für den Shop darstellt.

Also in etwa der längste, in der Bestellung enthaltene Lieferstatus + ca. 5 Werktage.
Ist natürlich nur eine ungefähre Richtlinie.

Geschäfte und Angebote sind dafür da, dass man selbst ihre Vorzüge und Nachteile registriert und abwägt.

So ein Online - Shop ist sicherlich nicht dafür gedacht, Geburtstagsgeschenke auf den Tag genau einkalkuliert zu besorgen.
Andererseits wären grobe Abweichungen von zeitlichen Richtlinien, bei der Verkausabwicklung nicht tolerierbar.

Solche anzukreidenden Mankos, habe ich bei diesem
Shop - wie bereits gesagt - bisher noch nie erlebt.

Lief alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. :o)
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

wie lange den, jetzt wo ich weis wie das aussieht dort, naja, da kommen doch zwei Illum Zar und nochn paar andere Sachen rein....
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

Ich würde nie für eine Leistung zu 100% garantieren, die ich nicht selbst vollbringe.^^ ;o)

Der Shop ist vertrauenswürdig genug, dass ich meine eigenen Bestellungen über ihn laufen lasse - damit sollte eigentlich alles darüber gesagt sein, wie ich bisher persönlich zu seiner Leistung stehe. :o))

Die Lieferzeiten sind übrigens bisher jedes Mal
(bisher ca. 5X) mehr als akzeptabel gewesen.
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von bio-otter ]

naja, immerhin spielt er slaanesh^^
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

verdammt! Lucius ist wohl kaum so böse uns einen Betrüger zu Empfehlen, oder?????
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

Lucius ist wohl ka
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von konda ]

@ lucius
ist der shop vertrauenswürdig??
 

[ 13.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

OK, das is genial^^
 

[ 12.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

1 Britisches Pfund = aufgerundet 1,18 EUR
 

[ 12.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

OK, der Shop war mir jetzt neu, wie ist zurzeit die Umrechnung Euro und Pfund?
 

[ 12.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

@ konda:

16%?

Dann schau Dir das mal an:
http://www.waylandgames.co.uk

-------------------------------------

Die Flesh Tearers besitzen den Vorteil, dass neben ihrem Hintergrund auch die Organisationsstrukturen bekannt sind.
Ich mag es, wenn einige Eckpfeiler der Story stehen und dem Spieler dennoch großer Spielraum bei der Gestaltung der Armee überlassen wird.

Ich stelle mir grade vor, wie ich mir nach Gutdünken eine Angels Vermillion Armee aufbaue und kurz danach eine Story zu ihnen erscheint, die alle eigenen Ideen, die bereits umgesetzt wurden, umwirft.
Ich glaube, ich würde ein Tänzchen aufführen...^^ ;o)

Die Lamenters hingegen mag ich mit dem Codex der Blood Angels nicht spielen.
a) Weil sie keine Todeskompanie einsetzen
b) Weil ihre Aura nicht regeltechnisch berücksichtigt wird.

Ich möchte endlich einmal das Gefühl haben, dass eine meiner Armeen, über die nächsten Editionen hinaus, halbwegs krisensicher bleibt - und dennoch eine besondere Note besitzt.

Mit Gabriel Seth, Captain Gorn und dem Ordenspriester Carnarvon bestehen darüber hinaus einige feste Charaktere.

besonders die Symphatie zum Ordensmeister gibt einem das Gefühl, die richtige Armee gewählt zu haben. ;o)

Nach dem Codex SM wären Mortificators und Crimson Fists eine mögliche Alternative gewesen.
Ich bin auch schon sehr auf den Roman "Rynn´s World" gespannt.

http://www.blacklibrary.com/Warhammer-40000/Space-Marine-Battles/Rynns-World.html
 

[ 12.05.2010 | Kommentar von konda ]

@ lucius du sammelst flesh tearers ichdachte du bist eher der typ lamenters oder angels vermillion
aber ich muss zugeben ich keufe meine modelle nur bei gw weil ich kaum vertrauen in die internetshops habe denn das ainzige was ich mir bis jetzt bei shops gekauft habe waren die meister des ordens und der der rekruten war ein eldar runenprophet den ich bis damals schon hatte und dem hatte auch ein arm gefehlt ich hoffe ihr versteht gebranntes kind scheut das feuer und so.

aber ich will nicht weinerlich klingen des mit dem rabatt von 16% hört sich schon ganz geil an aber ich hab halt keinen bock 2 wochen darauf zu warten bis ich meine modelle habe.


 

[ 11.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

@ Wolvelordi:

Ntürlich tätige ich diese geplanten Großeinkäufe über die britischen Quellen.
Deshalb betrifft es mein persönliches Konsumverhalten, wenn die Briten die Preise anziehen.

Deutsche Verkaufspreise zahle ich jedenfalls nicht mehr, für Bausätze "von der Stange".
Wenn man eine Sammelbestellung mit mehreren Spielern aufgibt, sind selbst die Versandkosten zu vernachlässigen.

Ich weiß nicht, warum so viele erwachsene Hobbyisten ihrem Geld so böse zu sein scheinen.
Jedenfalls habe ich kein zusätzliches Budget, gegen null Mehrleistung zu verschenken.
 

[ 11.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

Panzer?

Ja richtig - ich brauche noch einen hübschen
Baal Predator.^^ ;o)

Die Imperiale Armee hat so viele neue Teile im Codex stehen - da weiß ich kaum noch, womit ich meine Verräter beglücken soll.
Wobei die Streichung der Doktrinen meinen Enthusiasmus bremst, überhaupt noch etwas für meine Imps zu kaufen.

Die Doktrinen im alten Codex waren mir auf jeden Fall wichtiger, als diese ganzen überflüssigen (und zudem finanziell aufwändigen) Apokalypse - Spielsachen alà Todesstoß - Raketensystem.

Die Sache ist die, dass meine Armee nun spieltechnisch Cadianer, mit alternativem Look sind - und diese Tatsache gefällt mir (mal wieder, nach dem Fiasko mit dem Codex CSM, bezüglich Verwendbarkeit von reinen Kultarmeen) überhaupt nicht.

Klar sind einige Teile, wie etwa der Todeswolf schöne und sogar spielbereichernde Vehikel...
...dennoch frage ich mich, ob es in der Summe reicht, um weitere Investitionen für diese Armee zu rechtfertigen.

Tatsächlich muß ich mir aber darüber keinen Kopf machen, solange ich mit den aktuellen Projekten (Skaven und Flesh Tearers) beschäftigt bleibe. Die genießen zur Zeit die höhere Priorität.

Wobei ich allerdings ebenso zu einer vorrübergehenden Stagnation bei den Skaven tendiere. Mag sein, dass mit dem neuen Fantasy Hauptregelwerk tatsächlich einige grundlegende Dinge besser werden.
Tatsache ist aber auch, dass eine Armee immer dann ihre Gültigkeit verliert, wenn man grade wieder zum letzten taktischen und thematischen Feinschliff ansetzen will.
Und der Umbruch scheint dieses Mal nicht unbedingt milde auszufallen.
Sehr ermüdend und frustrierend, wenn man so viel Aufwand betrieben hat, um eine stimmige Armee aufzubauen bzw. auszubauen. :o(

Irgendwann kommt vielleicht der Tag, an dem mich die offizielle Entwicklung des Regelsystems einfach nicht mehr interessiert - höchstens noch als Ideengeber - und ich mich nur noch der Geschichte des Hobbys, nebst eigens konstruierten Regeln / Listen widme.
Hat vielleicht auch seine Reize...^^ ;o)
 

[ 11.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

@ Lucius:

is schon kalr, aber so oder so, ich denke nicht nur weil in Großbritanien eine Preiserhöhung kommt, muss das nicht noch hier in Deutschland passieren. Mehr auch nicht

Aber zu meinem Thema: "PANZER"
 

[ 11.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

@ Wolvelordi:

Wieso WIR?

Welcher Volljährige kauft noch freiwillig GW-Artikel zu deutschen Verkaufspreisen, direkt im Laden?

Dass GW die Preise auf der Insel anziehen, ist hingegen keine gute Botschaft.
Wenn ich sehe, wie einige Leute die Sachen auf eBay ersteigern, obwohl sie mit dem Endgebot die Neuware in England weit übertreffen, dann frage ich mich, wie dämlich man sein muß. Xo))
Denn mir kann keiner sagen, dieses Verhaltensmuster gehöre bei den meisten Bietern nicht zur Routine, um alle möglichen Modelle (die sie auch über die Läden beziehen könnten) für die eigene Armee zu erwerben.
(Raritäten sind natürlich ein ganz anderes Thema.)

Da mache ich lieber einen sorgfältig geplanten Großeinkauf - und danach ein paar Monate (oder länger) Pause.
Kann nicht sein, dass ich HIER für eine Armeebox 80 Euronen hinblätter, die in England nicht einmal (ebenfalls Neuware) 50 Euro kostet, wenn man sich an die richtige Quelle wendet...
 

[ 11.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

was?

In England aber nicht hier, hätten die in Britanien je alle Preiserhöhungen erlitten die wir durchhaten, naja, da wäre das schon unbezahlbar für die.

ABER ES HEIST panzersturm !!!!!!
 

[ 11.05.2010 | Kommentar von Grotstomp ]

Preiserhöung? ... irgentwie... ist es so leer in mir. Warum shoked es nicht? WARUM?
 

[ 11.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

Geht auf Games Worksdhop !!!! Leman RUSs PANZER!!!! WUHHHUUUUUU!!!!!!!!!!! MONTICOR !!!!! JWEAH!!!!!

OK, ich bin ein Panzerfreak!
 

[ 10.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

naja, das kann man ja so und so sehen, ich spiele das ja auch und ganz ehrlich: GW könnte das durchaus noch groß rausbringen, zumj Beispiel mal mit nem Regelupdate statt wie bei Warhammer, ich denk auch das das was bringen würde, den immerhin sind die meisten Minis sehr schön gemacht und auch das Systems elbst ist nicht schlecht, was jetzt dieses Ringkrieg soll, ich verstehs net, aber GW könnte doch wieder mehr LEben in die Bude bringen wenn die Regeln eindeutiger währen.
 

[ 10.05.2010 | Kommentar von konda ]

herr der ringe ist meiner meinung nach der größte klotz am bein von gw den sie bis jetzt hatten
 

[ 10.05.2010 | Kommentar von Grotstomp ]

HdR ist sowiso... was die sich immer aus dem A**** kratzen um neue Fölker/minnis zu rechtfertigen macht die sachen irgentwie schal und leer...
 

[ 10.05.2010 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

@ Wolvelordi:

Die schaue ich mir lieber nicht an...

Die Tiermenschen sind für meinen Geschmack das (dokumentiert) Langweiligste, was GW seit Ewigkeiten veröffentlicht hat - und auch die neueren Miniaturen gefallen mir eigentlich fast durch die Bank nicht - bis auf evtl. die Bestigors...
...welche aus Plastik sind. ;o))

Zugegebenerweise stechen in diesem Sortiment sogar einige ältere Metallminiaturen, wie etwa Centigors; Häuptlinge, oder Gorthor positiv heraus.
Das ist meiner Meinung nach aber nicht den materialbedingten Vorzügen des Zinns zuzuschreiben, sondern dem mangelhaften (bzw. langweiligen) Design der aktuellen Plastik - Modelle.
Die berittenen Chaosbarbaren, Echsenreiter der Dunkelelfen etc., zeigen das vorhandene Potential, moderner Fertigungsmethoden im Bereich Plastik auf.

Oder auch die Todeskompanie und Sanguiniusgarde der Blood Angels.
Im 25mm - 30mm - Maßstab funktioniert die Sache auf jeden Fall auch in Plasti, wenn man sich um ein optisch ebenbürtiges Resultat bemüht.

Für HdR - Modelle möchte ich da lieber nicht uneingeschränkt sprechen.
Natürlich wird die detailierte Darstellung in Plastik immer schwieriger, je kleiner die Maßstäbe werden.
 

[ 10.05.2010 | Kommentar von Wolvelordi ]

OK, ich beweise das Gegenteil, bei 40k mag das seina ber guckt euch mal die neuen Tiermenschen - Plaste an oder auch die HdR Minis die zurzeit rauskommen, entweder waren die schon schlecht modelliert oder erst der Guss hat sie "entstellt"
 



 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
 
>