Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
 [ 463018/M3 ]
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
 





Apokalypse Reloaded
<< ńltere Meldung neuere Meldung >>


+++ Meldung verfasst am 23. Juni 2008
+++ Autor: Torw├Ąchter
+++ Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com

Auf dem GamesDay in Baltimore konnte das Inhaltsverzeichnis von "Apocalypse Reloaded" fotografiert werden (siehe unten). Hier einige Ger├╝chte bez├╝glich der neuen Kampfverb├Ąnde:

* "Stormlord": Eine Baneblade-Variante, die bis zu 40 Miniaturen aufnehmen kann und mit einem an der Front montierten Vulcan-Megabolter ausgestattet ist. Die Truppen m├╝ssen hinten aussteigen, und die H├Ąlfte von ihnen kann aus dem Fahrzeug feuern - es handelt sich also um eine ├╝bergro├če Chim├Ąre wenn man so will. Falls sich der Panzer nicht bewegt, kann der Megabolter zudem noch zweimal abgefeuert werden.

* "Hellstorm Squadron": 3 H├Âllenhunde, wovon einer der Kommandopanzer ist. Der Verband kann seine Flammenschablonen auf ein Ziel konzentrieren.

* "Catachan Death Trap Ambush Patrol": Besteht aus drei Veteranen- und mindestens zwei Spezialwaffentrupps. Erhalten Sonderregeln f├╝r Hinterhalte und Fallen und k├Ânnen sich gut durch schwieriges Gel├Ąnde bewegen.

* "Farstrike Battlesuit Force": Seltener Kampfverband der Tau, der eingesetzt wird, wenn Aufopferung n├Âtig ist, um eine Mission zu vollenden. Die Piloten sind alle vom gleichen Rang und schw├Âren vor einem Himmlischen nicht zu weichen. Der Verband besteht aus 2 bis 4 Krisis Teams und bis zu 2 Kolossen, welche auf einer bestimmten Position landen, um diese zu halten.

* "Skysweep Missile Defence Wing": Skyrays als Luftabwehr und zur Aufkl├Ąrung, k├Ânnen befreundete Truppen vor kommenden Bedrohungen warnen

* "Nighthunter Stealth Group": gro├čer Verband aus unabh├Ąngig agierenden Geister-Anz├╝gen

* "Tetragon of Darkness": jeweils ein Gro├čer D├Ąmon und ein D├Ąmonentrupp der vier Hauptg├Âtter, Sonderregel gestattet das Wiederholen der Rettungsw├╝rfe innerhalb des Vierecks, das die Gro├čen D├Ąmonen bilden, au├čerdem gelten dort die Nachtkampfregeln.

* "Host of the Daemon Forge": Gei├čeln, die von Berserkern geritten werden und mit 4 Cybot-Nahkampfwaffen ausgestattet sind

* "Skulltaker's Cohort of Blood": etwas unter 1800 Punkte wert, besteht aus Skulltaker und 8x8 Zerfleischern, jede Einheit mit Ikone und Instrument ausgestattet - die erste Sonderregel besagt, dass die Kohorte immer als eine einzelne Einheit z├Ąhlt, auch wenn die Armee zweigeteilt wird, und dass Skulltaker als erstes per Schocktruppenregel auf das Spielfeld kommt und die acht Einheiten in acht Zoll Umkreis ohne abzuweichen danach dann aufgestellt werden - die zweite Sonderregel gew├Ąhrt den Zerfleischern die D├Ąmonengaben "Unholy Might" und "Fury of Khorne" solange sie in 12 Zoll Umkreis zu Skulltaker sind, au├čerdem verursacht letztere Gabe bei Nicht-Fahrzeugen Treffer, welche automatisch ausschalten. Solange Skulltaker im Spiel ist, darf der Chaos-Spieler die Strategische Option "Blood Throne of Khorne" einsetzen.

* "The Great Promenade of Excess": 6 D├Ąmonetteneinheiten, die jeweils von einem Herold angef├╝hrt werden und der Maske, erh├Ąlt die Strategische Option "Gro├čer Freudentanz des Slaanesh"

* "Karanak's Hunt": Eine riesige Meute an Bluthunden, welche sich durch Deckung bewegen darf.

* "Strategic Assets": Es wird neben einigen allgemeinen f├╝r jedes Volk ein paar individuelle strategische Optionen geben. Die Sororitas erhalten z.B. eine namens "Heiliger Kreuzzug", die Imperiale Armee gleich vier, darunter "Verteidigungslinie" (Deckungswurf f├╝r die gesamte Streitmacht), "Befestigungen" (drei Bunker mit Panzerung 14 in der Aufstellungszone) und "├ťbernehmt meine Koordinaten!" (Orbitales Bombardement direkt auf einen eigenen Soldaten mit Funkger├Ąt), und die Tau derer drei: "Darkstar Gefechtskopf" (Neutronenrakete, welche nur biologische Ziele betrifft), "Ice Fire Gefechtskopf" (wird aus dem Weltall abgeworfen, gibt elektromagnetischen Impuls ab, der Fahrzeuge l├Ąhmt) und "Drohnen-Netzwerk" (Hunderte von Drohnen ├╝ber dem Schlachtfeld, welche die Truppen mit Zusatzinformationen versorgen).
Space Marines unter anderem: "Legionsreliquie" (ein Modell erh├Ąlt St├Ąrke 10, aber gleichzeitig auch einen Malus auf die Initiative) und "Ordensbanner" (Furchtlosigkeit innerhalb von 24 Zoll)
Chaos Space Marines: "Zuf├Ąllige Besessenheit" (bei einer 1 und 2 wird ein zuf├Ąllig ausgesuchtes Modell aus der Chaos Armee von einem Gro├čen D├Ąmonen besessen, bei 3+ ein gegnerisches unabh├Ąngiges Charaktermodell), "Gro├čer Freudentanz des Slaanesh" (jeder innerhalb von 3W6 mal 4 Zoll zu einem ausgew├Ąhlten Herold wird von der entsprechenden Psikraft getroffen), die des Khorne zwingt alle in 24 Zoll Umkreis zum Angreifen ohne davor feuern zu d├╝rfen, die des Nurgle l├Âst eine Seuche aus, und die des Tzeentch ├╝bernimmt ein gegnerisches Modell (auch Titanen!) um damit zu feuern.
Die Tyraniden erhalten eine Strategische Option, welche das gesamte Spielfeld zu schwierigem Gel├Ąnde macht.








Kommentare

[ 15.07.2008 | Kommentar von E M K S ]

Ich glaube Angron m├╝ste n├Ąchste oder ├╝bern├Ąchste Ausgabe im WD zu finden sein.
 

[ 10.07.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Kommisch sie wollten doch angron machen !!!
WO ist der ?
 

[ 06.07.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Zwei sinnvolle Verwendung f├╝r den Codex haben die Space Wolves entdeckt, in dem sie ihn einfach dazu verwenden ein zu kurzes Tischbein auszugleichen oder um ihn bei einer Schl├Ągerei als Kn├╝ppelersatz heran zu ziehen.
 

[ 05.07.2008 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

Kannst Dir ja f├╝r Apokalypse einen C┬┤tan nach den Regeln f├╝r Monstr├Âse Tyraniden - Kreaturen zusammenkn├╝ppeln.

Dann macht es durchaus Sinn, wenn z.B. der Todesbote die Gr├Â├če eines Titanen besitzt. Er mu├č ja nicht so aussehen, wie die offizielle Mini, solange er sein "Naturell" ansprechend verk├Ârpert.

Nur weil die Ausr├╝stung der Tyraniden anders aussieht, sollte das kein Hindernis (f├╝r ohnehin inoffizielle, oder bestenfalls semi-offizielle Ausr├╝stung) darstellen.

Besonders abartige Chaos - Viehcher baue ich auch gerne nach dieser Liste (bisher 3X) zusammen.
Bei meinen Bekannten gab es deshalb nie Probleme, weil sie wissen, dass ich mehr Wert auf das Erscheinungsbild und die Rolle auf dem Spielfeld, als auf reine Kampfst├Ąrke lege (was nat├╝rlich nicht hei├čt, dass diese Riesenviehcher komplett harmlos ├╝ber das Spielfeld kriechen^^).
 

[ 04.07.2008 | Kommentar von \\\\\\\\ Blutgott / ]

Man sie k├Ânnten bei necrons die c tan st├Ąrker machne !!! :(
 

[ 01.07.2008 | Kommentar von Lord Macragge ]

Ich stimme voll Tau nix gut
aber irgendwas muss man ja mit ihnen machen...
also entweder mit faust und bolter niederschmettern oder sie eben doch fressen ; D
 

[ 01.07.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Wenn alles, was Tyraniden fressen, dem Schwarm zugute kommt, dann fragt man sich schon, aus welcher Sch.. so ein Schwarmschiff besteht! ;D

Und alles was sieso fressen, das kann doch f├╝r die armen Bugs nicht wirklich gut sein (TAU z.B.)! ;D
 

[ 01.07.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Is doch eh alles egal, denn am ende kommen die sch├Ânen Tyraniden vorbei und fressen euch alle auf
*mampf* *knirsch*
das war grad n ork
 

[ 30.06.2008 | Kommentar von Lucius The Eternal ]

Der olle Schm├Âker nu┬┤ wieder! Ultramarines sind verstrahlte Lemminge, die sinnlos ├╝ber eine Klippe springen, solange es der "Codex Schlumpf" vorschreibt! Xo))
 

[ 30.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Wer braucht denn einen Codex Astartes, Schlumpf?
Ist doch nur was f├╝r Streber, die eine Anleitung nach Schema A brauchen! ;D
 

[ 30.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

ohne giullaume g├Ąb's gar keinen codex ihr kackspacken
 

[ 29.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

besser ein pilz, als ein mutant!!
 

[ 28.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Egal wie gro├č ein Pilz wird, er bleibt ein Pilz!
 

[ 28.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

mickrige Spatz M├Ąrinz, der gr├Â├čte Krieger is Ghazghkull Mag Uruk Thraka, klar!!!!!!

Waaaaaaagh!!!!!
 

[ 28.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Fulgrim rules!
Denn nun liegt der Oberschlumpf in der Ausstellungsvitrine! Aber weil┬┤s Verfallsdatum abgelaufen war, interessiert sich keiner f├╝r das Gammelfleisch, nicht einmal Gargamel! ;D
 

[ 28.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Guillaume rulz, Sanguinius is nur ne goldene blechb├╝chse
 

[ 27.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Tau k├Ânnen lesen? (ui, der war schlecht, buhh f├╝r mich selbst)
 

[ 25.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

B├Âses Wort gegen die Schl├╝mpfe (Ultra Marines): Neutronenrakete^^
Marine tot und die R├╝stung kann man sich danach in die Bibliothek stellen.


 

[ 24.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

3 - na gut, kompanie klang irgendwie nach 10+

mfg steel rat
 

[ 24.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Kein b├Âses Wort ├╝ber die " Schl├╝mpfe ".
 

[ 24.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Klar gibts Banebladekompanien. Das sind 3 Baneblades. Bei Epic kein Problem.
 

[ 23.06.2008 | Kommentar von E M K S ]

Also ich find den Gro├čteil der Datenbl├Ątter ziemlich gut. Zwar finde ich auch dass Apo. ein paar Ecken und Kanten hat, trotzdem finde ich es richtig geil. Denn wenn man Mitspieler hat und ne gro├če Arme kann es ja nur lustig werden. Wenn dass nicht taugt, der kann ja bei sein normal gro├čen Spielen bleiben (den die sind ja auch net schlecht). Am besten gef├Ąllt mir so auf den ersten blick ''The Great Promenade of Excess'' und "Gro├čer Freudentanz des Slaanesh". Den ich spiele Emperor's Children und Slaansh-D├Ąmonen. Der n├Ąchste dunkle Krwuzug kann kommen. MFG: E M K S
 

[ 23.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

baneblade - kompanie ?!!?!?
bitte sagt mir das die einen baneblade und drum rum meinen - nicht mal epic hat kriegsmaschinenz├╝ge

mfg steel rat
 

[ 23.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Fr├╝her wars ja schon schlimm aber jetzt verkommt Apocalypse ja nur noch zum TeureMiniaturMassernVerkaufsDing.
 

[ 23.06.2008 | Kommentar von [ GAST ] ]

Is doch voll mist, da ist gar kein Datasheet von denn Dark Eldar dabei.

Aber die SM Datasheets find ich jetzt schon toll, bis auf den Ultra-M├╝ll.
Nieder mit Roboute Guillaume,ein hoch auf Sanguinius!
 



 




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz
 
>