Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
  Sonntag, 25. Halimath 2019
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
Zurück





Award-News
<< ńltere Meldung neuere Meldung >>


Meldung verfasst am 19. Januar 2003
Autor: Torw├Ąchter [ torwaechter@sphaerentor.com ]
 

Critic's Choice Awards: Gollum einziger Sieger
Gollum siegte ├╝beraus deutlich gegen seine beiden digitalen Kollegen aus "Star Wars" und "Harry Potter", doch weder "Die Zwei T├╝rme" noch Howard Shore's Musik wurden pr├Ąmiert. Der Film und auch der Komponist stehen in der Gesamtauswertung weit abgeschlagen auf den letzten R├Ąngen. Bester Film wurde "Chicago", bester Filmkomponist John Williams f├╝r "Minority Report", "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" und "Catch Me If You can".

> BFCA: Critic's Choice Awards 2002


Producers Guild Award: Nominierung
Die Produzenten der amerikanischen Filmindustrie haben "Die Zwei T├╝rme" zu den Nominierten hinzugezogen. Barry M. Osborne, Mark Ordesky und Peter Jackson treten hier gegen die Macher von "Adaptation", "Chicago", "Gangs of New York", "My Big Fat Greek Wedding" und "Road to Perdition" an. Hei├čer Favorit f├╝r die Auszeichnung ist hier wohl die griechische Heiratskom├Âdie, welche sich letztes Jahr trotz des kleinen Budgets zu einem gigantischen ├ťberraschungshit entwickelte.

> UPI: Producers Guild of America Awards nominees


Oscars: Howard Shore fast disqualifiziert
Aufgrund der strengeren neuen Regeln wurde beinahe Howard Shore's Anmeldung f├╝r die diesj├Ąhrige Oscar-Verleihung annulliert, da seine Filmmusik Elemente aus dem ersten Teil wieder aufgreift. New Line war ├╝ber diese Nachricht entsetzt und hat sofort protestiert, da schlie├člich 88% des 160-min├╝tigen Werkes aus neuen Kompositionen bestehe. Die Jury hat eingelenkt und auch andere Disqualifikationen wieder zur├╝ckgezogen. Man werde die Neuregelung der Filmmusik-Kategorie auf n├Ąchstes Jahr verschieben und bis dahin exakter definieren.

> LA Times: 'Two Towers' score remains eligible, the academy says


DVD Premiere Awards: Preisregen
Die Special Edition von "Die Gef├Ąhrten" hat neue Ma├čst├Ąbe gesetzt, und das wurde nun auch gew├╝rdigt. Insgesamt f├╝nf Preise und eine Sonderauzeichnung konnte die DVD abstauben: Best Special Edition of the Year (New Release), Best Overall New Extra Features (New Release), Best New, Enhanced or Reconstructed Movie Scenes, Best Original Retrospective Documentary, Best Audio Commentary (New Release) und den Director Focus Award.

> Zap2It


BAFTA Awards: Suche nach dem Publikumsrenner
Das britische Pendant zu den Oscars l├Ąsst auch mal das Publikum ran - bei den diesj├Ąhrigen Awards der British Academy of Film and Television Arts darf es in der Kategorie "Orange Film of the Year" seinen Favoriten erw├Ąhlen. "Die Zwei T├╝rme" tritt dabei gegen andere Blockbuster wie z.B. "Spiderman", "James Bond: Die Another Day", "Austin Powers: Goldst├Ąnder", "Star Wars: Episode II" und "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" an. Letztes Jahr konnte "Die Gef├Ąhrten" den Preis (neben vielen weiteren BAFTA Awards) f├╝r sich verbuchen.

> BBC News: Spy films vie for Bafta film prize




Kommentare

[ 20.01.2003 | Kommentar von [ GAST ] ]

K├Ânnt ihr mir bitte mal sagen, wie ich mir das HdR Spezial ansehen kann????
Ich meine...wo kann ich es finden??????????????
 

[ 20.01.2003 | Kommentar von [ GAST ] ]

Das alles war doch irgendwie schon zu erwarten. Die amerikanischen
Preisverleihungen haben doch schon lange nichts mehr mit der Qualit├Ąt eines
Filmes zu tun und sind reine Werbeveranstaltungen
geworden. Also
ehrlich, Spiderman mit einem Opus wie HdR zu vergleichen ist doch ohnehin ein
Witz. Ich denke aber, da├č sich die Zuschauer schon l├Ąngst entschieden
haben.
Schaut Euch doch einfach mal die Besucherzahlen an. Das spricht
doch f├╝r sich.
 

[ 20.01.2003 | Kommentar von [ GAST ] ]

Das alles war doch irgendwie schon zu erwarten. Die amerikanischen
Preisverleihungen haben doch schon lange nichts mehr mit der Qualit├Ąt eines
Filmes zu tun und sind reine Werbeveranstaltungen
geworden. Also
ehrlich, Spiderman mit einem Opus wie HdR zu vergleichen ist doch ohnehin ein
Witz. Ich denke aber, da├č sich die Zuschauer schon l├Ąngst entschieden
haben.
Schaut Euch doch einfach mal die Besucherzahlen an. Das spricht
doch f├╝r sich.
 



Vorwärts




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz