Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
  Stertag, 1. Winterfilth 2019
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]
Zurück





5 BAFTAs und 13 Saturn Nominierungen
<< šltere Meldung neuere Meldung >>


Meldung verfasst am 16. Februar 2004
Autor: Torwächter [ torwaechter@sphaerentor.com ]
 

Orange British Film Academy Awards
Das britische Pendant zur Oscar-Verleihung hat DRdK zum Sieger des gestrigen Abends erklärt. Doch dies auch nur dank des Publikumspreises, denn "Master & Commander" hat sich zumindest im Vereinigten Königreich als schärfster Konkurrent erwiesen und kam ebenfalls auf 4 reguläre BAFTAs. Dazu hatte besonders der höchst unerwartete Regie-Preis an Peter Weir beigetragen. Es sieht also ganz so aus als ob das Seefahrer-Epos mit Russell Crowe und Paul Bettany in den Hauptrollen auch bei den Oscars der HdR-Trilogie wichtige Preise abjagen könnte.
"Cold Mountain" kam trotz seiner 13 Nominierungen auf lediglich zwei Erfolge, das B√ľrgerkriegsdrama wird also auch Ende M√§rz keine allzu gro√üe Rolle spielen.

Hier nun die f√ľnf BAFTAs, die DRdK aus 12 Nominierungen erringen konnte ("Die Gef√§hrten" kam 2002 ebenfalls auf 5, "Die Zwei T√ľrme" letztes Jahr auf drei):
* Bester Film
* Beste Kamera
* Beste Drehbuchadaption
* Beste Spezialeffekte
* Orange Film of the Year (Publikumspreis)


Saturn Awards Nominierungen
Die Saturn Awards der Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films w√ľrdigen jedes Jahr all jene Genre-Filme, die normalerweise von der Oscar-Academy eher verp√∂nt werden. "Die R√ľckkehr des K√∂nigs" schafft es dieses Mal auf sage und schreibe 13 Nominierungen. "Die Gef√§hrten" gewann vor zwei Jahren 3 von m√∂glichen acht Saturn Awards und DZT zuletzt 4 von 10.

Hier die Kategorien:
* Bester Fantasy Film
* Bester Hauptdarsteller (Elijah Wood)
* Bester Hauptdarsteller (Viggo Mortensen)
* Bester Nebendarsteller (Sean Astin)
* Bester Nebendarsteller (Ian McKellen)
* Bester Nebendarsteller (Andy Serkis)
* Beste Nebendarstellerin (Miranda Otto)
* Beste Regie
* Bestes Drehbuch
* Beste Filmmusik
* Beste Kost√ľme
* Bestes Makeup
* Beste Spezialeffekte

Bedingt durch die Mehrfach-Nominierungen in den Darsteller-Kategorien wird DRdK also "nur" maximal 10 gewinnen können...


Gilden-Awards
Trost f√ľr die HdR-Designer: Bei den BAFTAs ging der Preis an "Master & Commander", aber die Gilde der Art Directors der amerikanischen Filmbranche hat ihren allj√§hrlichen Verdienstpreis √ľberraschenderweise erneut an Grant Major vergeben (2002 nominiert, 2003 bereits gewonnen).
Und auch die Film-Cutter Gilde war ganz klar √ľberzeugt und hat ihren "Golden Eddie" an DRdK-Cutter Jamie Selkirk verliehen.


Quelle: BAFTA, Saturn Awards, ADG, ACE




Kommentare

[ 20.02.2004 | Kommentar von [ GAST ] ]

Das ist so 'ne weitere Billigproduktion vom Fliessband und die Figuren hätte
meine Oma ohne Brille besser bemalen können!!! Die sind wie bei Mech Warrior
kurz mit Farbe bekleckst wurden und dann mit Schwarz rein
getuscht!!!!!!!!!!!!!!
 

[ 18.02.2004 | Kommentar von [ GAST ] ]

gestern abend auf pro sieben in der werbung von tv total hab ich etwas von
herr der ringe gesehen! angeblich gibt es neue sammelhefte es sind aber nicht
die strategiespiele! im ersten heft ist gandalf drinnnen und die figuren sind
handbemalt! was ist das genau f√ľr ein heft k√∂nnt ihr mir weiterhelfen? />
 

[ 16.02.2004 | Kommentar von [ GAST ] ]

Finde ich auch das man Master&Commander net mit dem DrdK vergleichen kann.
Ansonsten ganz netter film. Das mit dem Regie Preis kann ich aber net
verstehen.
Ist meine persönliche Meinung
 

[ 16.02.2004 | Kommentar von [ GAST ] ]

hab ihn gesehen, absolut klasse film (wenn man fan jener seefahrerepoche ist),
aber ich find mit DRdK GAR nicht zu vergleichen!
IniR
 

[ 16.02.2004 | Kommentar von Jaru ]

Hab "Master & Commander" nicht gesehen. Hätte der Film es denn grundsätzlich
(objektiv) verdient, dem König wichtige Oscars wegzuschnappen?/> Übrigens: Erster!
 



Vorwärts




www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz