Druckversion
Meldung vom 19. November 2004
http://www.sphaerentor.com/matrix/index.php?file=archiv.php&id=724

Ultimate Collection Review

»Eine erste Rezension der demnächst erscheinenden Ultimate Matrix Collection ist im Netz erschienen.«


Die DVD-Abteilung von IGN hat das Matrix-DVD-Set genau unter die Lupe genommen. 10 Silberscheiben galt es durchzusichten - eine echte Mammutsammlung. Besonders positiv stach der neue Bild- und Tontransfer des ersten Matrix-Filmes heraus. Wie anhand der Screenshots zu sehen ist, wurden die Aufnahmen des ersten Films komplett neu farbkorrigiert, so dass sie nun nahtlos zu den beiden Sequels passen. Ob das allen Fans so sehr zusagt ist aber fraglich - natürlich ist die Bildqualität an sich nun besser, aber der leicht fahle Look hatte meiner Meinung nach etwas, und gefällt mir eigentlich besser als der bunte Playstation-Look der beiden nachfolgenden Filmen.

IGN vergab der Ultimate Collection abschließend 9 von 10 Punkten - als einziges Manko nannten sie die völlige Abwesenheit der Wachowskis, welche wieder einmal keine Silbe zu ihren Werken verlieren. Interessant dafür das Gerücht, dass Larry Wachowski einer von jenen armen Menschen sein soll, welche im falschen Körper geboren wurden - es heißt er möchte sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen nachdem er sich vor einem Jahr von seiner Frau hat scheiden lassen. Eventuell waren diese persönlichen Tumulte während den Filmarbeiten ja mit Schuld daran, dass die beiden Sequels nicht mit dem grandiosen ersten "Matrix" mithalten konnten.

> IGN DVD: The Ultimate Matrix Collection


Dank an Arthur für den Hinweis!



Sphrentor Matrix
http://www.matrix-unlimited.de