Druckversion
Meldung vom 13. September 2003
http://www.sphaerentor.com/matrix/index.php?file=archiv.php&id=545

Gerüchtesammlung

»Ein Journalist der New York Times hat sich die Mühe gemacht, einmal alle gängigen Theorien zu "Matrix" herauszusuchen.«


David Edelstein von der NY Times stellt also folgende Gerüchtesammlung auf, von der nur wenige oder auch gar keine Behauptungen wahr sein können ... mehr wissen wir erst, wenn der dritte Matrix Film in die Kinos kommt.

- Neo ist ein Computerprogramm, dass nur denkt es sein ein Mensch
- Trinity ist ein Computerprogramm
- Jeder Charakter ist ein Computerprogramm, das sich in einer Simulation von menschlichen Wissenschaftlern befindet
- Neo ist der einzige Mensch in einer Simulation, die die Liebe erforschen soll
- Neo ist nicht der Auserwählte sondern (a) ein ganz Unbeteiligter, (b) nur ein Teil der Kette, die zu dem Auserwählten führt, (c) ein Außerirdischer oder (d) der Antichrist
- Neo wird sterben und sich mit der Matrix verschmelzen, um die Menschheit zu retten
- Der Auserwählte ist eigentlich (a) The Kid, der aus der Matrix gerettet wurde oder (b) Agent Smith, der jetzt als Virus fungiert
- Agent Smith war einst Neo. Oder der Merowinger war einst Neo. Oder der Architekt, und Neo wird der nächste Architekt
- Smith und Neo werden sich verbünden, um die Maschinen zu bekämpfen
- Das Orakel ist der wahre, intrigante Gegenspieler und/oder die Mutter von Persephone
- Persephone übermittelte Neo mit ihrem Kuss die Macht, über die Sentinels zu herrschen
- Zion ist in Wirklichkeit eine weitere Matrix, deshalb konnte Neo die Sentinels stoppen
- Neo wird am Schluß in seinem Büro aufwachen und feststellen, dass alles nur ein ziemlich realer Traum war
- Und zu guter Letzt: Wir alle befinden uns längst in der Matrix, am Ende werden uns die Wachowskis befreien und uns die wirkliche Welt zeigen ...



Sphrentor Matrix
http://www.matrix-unlimited.de