Portal <
Info/Impressum <
Team <
Forum <
[ Suche | Einloggen | Kontakt ]







Weiteres Interview √ľber Matrix Online
..:: šltere Meldung neuere Meldung ::..

..:: Meldung verfasst am 17. Juli 2004
..:: Operator: Torwächter
..:: Kontakt: torwaechter@sphaerentor.com
..:: Kategorie: Videospiel


So einige Neuigkeiten zu Matrix Online wurden im Verlaufe des Interviews genannt:

* Story: Der Grund warum die Matrix Hauptschauplatz ist, sei darin begr√ľndet, dass die Matrix das Bindeglied zwischen den Menschen und den Maschinen darstellt. Auch wenn der Krieg vorbei sei, Zion und seine Streitkr√§fte sind so gut wie zerst√∂rt worden, und obwohl die Maschinen den Frieden angeboten haben traut ihnen niemand so recht. Neo's Aufopferung f√ľr Zion bleibt mysteri√∂s und die Antworten auf ungel√∂ste Fragen finden sich wom√∂glich in der Matrix. Wenn die Matrix die Macht hatte den Krieg zu beenden - dann k√∂nnte sie auch die Macht haben einen weiteren zu beginnen. Deswegen zieht die Matrix nun so viele Interessengruppen an.
* Charaktere sind komplett individuell, man kann sich jederzeit neu einkleiden. Besonders auf die vielen unterschiedlichen detaillierten Tätowierungen und Frisuren sei man sehr stolz.
* Die Stadt ist sehr eng, man k√∂nnte sie mit Chicago oder New York vergleichen. Und alle Geb√§ude sind Teil des Spiels, man kann √ľberall Beobachtungsposten oder St√ľtzpunkte aufbauen, egal ob "Redpills", Exilanten oder Maschinen - die Gegner sind √ľberall. Und mobil: Einige Missionen erfordern dass man mehrere Orte besucht und dahingehend im Freien herumlaufen muss.
* In Sachen Story und Kampagnen gilt, dass Wissen genauso wichtig sei wie Kampfkraft. Wen man kenne und was man wei√ü sei √ľberaus wichtig f√ľr die pers√∂nliche Spielentwicklung. Die Missionen sind so gestrickt, dass man unterschiedliche Herangehensweisen aufbringen kann - z.B. entweder heimlichtuerisch und aus dem Nichts zuschlagen oder eben direkt und mit aller Gewalt, die M√∂glichkeiten seien manigfaltig. Die eigene Reputation steigt je nachdem ob man zu den Zielen seiner Organisation etwas beitr√§gt oder nicht.
* Die Wachowskis haben f√ľr Matrix Online einen komplette Handlungsverlauf kreiert, welche st√ľckchenweise in regelm√§√üigen Abst√§nden ins Spiel gebracht wird. Man wird sich darum bem√ľhen, dass alle Spieler an diesen Hauptevents teilnehmen k√∂nnen, egal welcher Fraktion sie angeh√∂ren und welche F√§higkeiten sie haben. Details √ľber die Handlung sind streng geheim. Nur soviel ist sicher: Matrix Online stellt im Prinzip den vierten Matrix-Film dar. Und es wird auf jeden Fall ein Wiedersehen mit Film-Charakteren geben.
* Derzeit sieht es gut aus, dass MxO wie geplant bis November fertig wird.




..:: Quelle: HomeLAN









   
   
   


www.sphaerentor.com
[ Copyright © 2001 by Tobias Reinold & Huân Vu | Alle Rechte vorbehalten ]
Impressum | Datenschutz